Portrait der Künstlerin ina faschingIn der aktuellen Ausstellung in der Galerie der Stadt Wels präsentieren Ina Fasching und ihr Ehemann Daniel Pabst eine faszinierende Verschmelzung von Malerei, Fotografie, Film und Musik. Unter dem Titel „Als die Tiere den Wald verließen“ entführen die beiden Künstler das Publikum in eine Welt voller dystopischer Erzählungen, die zur Reflexion über unser erodierendes Verhältnis zur Natur anregen. Ina Fasching, bekannt für ihre großformatigen Malereien, die in der Galerie Schloss Parz zu bewundern sind, und Daniel Pabst, der mit seinen konzeptuellen Fotografien und musikalischen Klangschichtungen begeistert, leben und arbeiten in Wien und Jennersdorf. Diese Ausstellung zeigt nicht nur die individuellen Talente beider Künstler, sondern auch, wie sie ihre Werke in einen Dialog bringen, der die Besucher zum Nachdenken über Achtsamkeit und Zerstörung einlädt. Ihr Besuch in der Galerie Schloss Parz bietet die einzigartige Gelegenheit, das breite Spektrum von Ina Faschings Talent zu erleben, deren Werke gesellschaftliche Themen wie die Verbindung des Menschen zur Natur aufgreifen und mit einem beeindruckenden Farbspektrum spielen​

Verfügbare Kunstwerke von Ina Fasching

Faust

Faust

3.000,00

Fasching Ina

Wald

Wald

640,00

Fasching Ina

o.T

o.T

3.500,00

Fasching Ina